57. Dreierlei

Hubert Schirneck* aus Gera, Moritz Gause, der in Jena studiert hat und dort lebt, sowie die 1990 in die alten Bundesländer gezogene Bärbel Klässner trugen ihre Texte mit Bezug zu Thüringen vor. Uraufgeführt wurde ein Musikstück zum Gedicht mit dem Titel „Salza“ vom in Ilfeld lebenden Verfasser Thomas Spaniel, der 1963 in Nordhausen geboren wurde. (…)

„Dreierlei“ ist nur die Vorhut für ein Projekt mit dem Titel „Thüringen im Gedicht“. 2015 zur Leipziger Buchmesse soll die Anthologie fertig werden. Gesammelt sind darin Gedichte, die einen Bezug zu Thüringen haben. (…) Eine Ausstellung und ein Lesekonzert mit allen Beteiligten sind geplant. / Martin Wiethoff, Thüringer Allgemeine 17.11.

*) berichtigt, siehe Kommentar

One Comment on “57. Dreierlei

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: