Schlagwort: Ingeborg-Bachmann-Preis

31. Klagenfurter Poetik oder Die Laienherrschaft

Aus einem Essay von Felix Philipp Ingold* Wer sich während der diesjährigen Klagenfurter Tage der deutschsprachigen Literatur hin und wieder bei TV 3sat in die laufende Veranstaltung einschaltete, konnte auf eine illustre Kritikerrunde treffen, die eben dabei war, über einen der vorgelegten Texte zu… Continue Reading „31. Klagenfurter Poetik oder Die Laienherrschaft“

34. Offener Brief an ORF, ORF Kärnten, 3sat Österreich

Wir missbilligen, dass Frau Strigl bei der Auswahl des neuen Juryvorsitzes der Tage der deutschsprachigen Literatur übergangen wurde. Auch auf Wunsch der gesamten Bachmannpreis-Jury war Daniela Strigl im Januar vom hierfür zuständigen ORF Kärnten gefragt worden, ob sie bereit sei, den Juryvorsitz zu übernehmen.… Continue Reading „34. Offener Brief an ORF, ORF Kärnten, 3sat Österreich“

56. Jörg Fausers 25. Todestag

In der Nacht zum 17. Juli 1987 wurde der Schriftsteller Jörg Fauser auf der Stadtautobahn bei München von einem LKW überfahren und starb. Es war sein 43. Geburtstag. Die genauen Umstände sind bis heute nicht geklärt. Fauser gehörte zu den herausragendsten Autoren der deutschen… Continue Reading „56. Jörg Fausers 25. Todestag“

18. 1-Wort-Skulpturen

Das ORF-Landesstudio Kärnten, wo Mittwochabend die 36. Tage der deutschsprachigen Literatur eröffnet werden, präsentiert sich erstmals als Galerie. Ein Künstler-Duo fertigt 1-Wort-skulpturen. Und: Smartes Lesevergnügen lockt.Video von Marko Petelin. … Fast gleichzeitig mit den Lesungen zum Ingeborg-Bachmann-Preis startete ein Netzkulturprojekt, das die ganze Stadt… Continue Reading „18. 1-Wort-Skulpturen“

57. Jury sucht den Superautor

Wie die Zeitung heißt, erfährt man nicht, nur den Namen der Website, „westen.de“. Merkwürdig eigentlich, ist das geheim? Aber sie müssens selber wissen. Ein Artikel von Daniel Hadrys stellt die Jurymitglieder vom Bachmannpreis einzeln vor, seiner Meinung nach lässt sich die Jury in bestimmte Typen… Continue Reading „57. Jury sucht den Superautor“

40. Maja Haderlap

Die Kärnter Slowenin Maja Haderlap hat am Sonntag mit einem Auszug aus ihrem Romanerstling „Engel des Vergessens“ den Ingeborg-Bachmann-Preis bei den 35. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt gewonnen. Die zweisprachige Autorin, die bisher vor allem mit Lyrik-Veröffentlichungen von sich reden machte, hat ihr… Continue Reading „40. Maja Haderlap“

131. Neu im pomlit-Blog

… ein Brief von Angelika Janz an das Schweriner Kulturministerium und eine Rede von Peter Wawerzinek zur Eröffnung einer Ausstellung des Rügener Künstlers Walter G. Goes. Hier: http://pomlit.wordpress.com/ Peter Wawerzinek liest morgen, Sonnabend, 10.00 – 11.00 Uhr in Klagenfurt, live auf 3sat, auch im Internet,… Continue Reading „131. Neu im pomlit-Blog“