Schlagwort: Bei Ling

29. Bei Ling bei Schülern

„Ich habe Bei Ling auf einer Vernissage in Bonn kennengelernt“, erzählt die Initiatorin Antje Waßmann. „Eher im Scherz habe ich gefragt, ob er nicht mal an unsere Schule kommen möchte.“ Zur Vorbereitung auf den großen Tag hatte die Deutschlehrerin in den neunten Klassen und…

11. Lyriker und Dissident

Er veröffentlichte in Taiwan den autobiographischen ‚Monolog eines Menschen, der den Untergang überlebte‘, auf dessen Umschlag der Satz prangt: ‚China, alles, was du hast, sind Lügen.‘ Und er publizierte zu jedem Jahrestag des Massakers Texte, die so scharf, so unerbittlich mit sich selbst, mit…

95. Bei Ling über das Frankfurter Symposion (und über Celan und China)

Das war das sowohl absurdeste als auch unvergesslichste Symposion, an dem ich je teilgenommen habe. Willkommen zurück im Kalten Krieg – ähnlich bizarr und unberechenbar ging es hier zu. Bis zuletzt, als ich in letzter Minute mein Flugzeug nach Frankfurt bestieg, hatte ich keine…

71. Eklat in Frankfurt – Direktor entschuldigt sich bei China

Bei einem chinesisch-deutschen Symposium im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse ist es am Samstag zu einem Eklat gekommen. Als die regierungskritische Journalistin Dai Qing und der in den USA lebende Lyriker Bei Ling vor Beginn der Veranstaltung ein Statement abgaben, verließen Teile der chinesischen Delegation…