Bedenke zu Beginn

Lorine Niedecker

(* 12. Mai 1903, † 31. Dezember 1970)

CONSIDER AT THE OUTSET:
to be thin for thought
or thick cream blossomy

Many things are better
flavored with bacon

Sweet Life, My love:
didn’t you ever try
this delicacy – the marrow
in the bone?

And don’t be afraid
to pour wine over cabbage

BEDENKE ZU BEGINN:
dünn sein für Gedanken
oder sahnedick blühsam

Viele Dinge sind besser
mit Speck gewürzt

Süßes Leben, meine Liebe:
hast denn niemals
dies Köstliche versucht – das Mark
aus dem Knochen?

Und hab keine Scheu
Wein übers Kraut zu gießen

(1964/2021)

Deutsch von Dagmara Kraus, aus: Schreibheft. Zeitschrift für Literatur. 97 /2021, S. 12

Im soeben erschienenen Schreibheft: Lorine Niedecker (Beiträge und Übersetzungen u.a. von Norbert Lange, Jürgen Brôcan, Esther Kinsky, Charles Tomlinson). – Mary Ruefle (Beiträge und Übersetzungen u.a. von Sonja vom Brocke, Esther Kinsky, Anja Utler) – Das Manifest der Muse. Marcia Nardi in William Carlos Williams´ Paterson

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: