Plural von Haiku?

Ich freue mich sehr, dass gestern gleich drei (die dritte im Kommentar) neue deutsche Versionen von Carles Riba hinzugekommen ist. Heute etwas anderes, Hinweis auf ein neues Heft der Lyrikreihe Poesiealbum, die Nummer 361 schon. Ich hatte das Glück und hab das Alter, die Reihe von Nummer 1 an sammeln zu können, mir scheint, auch heute kann man für 5 Euro pro Heft in wenigen Jahren eine ansehnliche Sammlung deutscher und Weltlyrik zusammenstellen.

Heft 361 sind Gedichte von Peter Salomon, Jahrgang 1947, ausgewählt von Wulf Kirsten. Ich zeige ein ganz kleines Stück daraus, ganze 17 Silben (mit Überschrift 20).

Peter Salomon

Der Plural

Dichterelite!
Schönes Wort mit fünf Silben!
Typisch für Haikie –

Aus: Poesiealbum 361: Peter Salomon, Wilhelmshorst: Märkischer Verlag, 2021S. 18

One Comment on “Plural von Haiku?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: