Die Poesie / stirbt / wenn

Und ein weiteres neues „Poesiealbum“, Nummer 362

Nicanor Parra

(* 5. September 1914 in San Fabián de Alico bei Chillán; † 23. Januar 2018 in Las Cruces, Provinz San Antonio)

DIE POESIE
stirbt
wenn sie nicht
beleidigt wird

man muß sie
besitzen und
öffentlich erniedrigen
dann wird man sehen
was wird

Deutsch von Ingolf Brökel und Brigitte Klose, in: Poesiealbum 362. Nicanor Parra. Auswahl von Ingolf Brökel. Wilhelmshorst: Märkischer Verlag, 2021, S. 3

Noch zwei Splitter oder Aphorismen aus dem Heft:

TANZEN ist denken mit dem Körper. (S. 14)

LYRIKER:
Pithecantropos Erectus (S. 23)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: