Meine Stimme

Ossip Mandelstam

(Осип Эмильевич Мандельштам, * 3.Januar jul./ 15. Januar 1891 greg. in Warschau; † 27. Dezember 1938 in einem Lager bei Wladiwostok)

„Ma voix aigre et fausse …“*
Paul Verlaine

Und ich sag dir mit der letzten
Ehrlichkeit:
Alles Quatsch und Cherry Brandy,
Engel mein.

Da, wo den Hellenen Schönheit
Strahlend war,
Gähnt für mich aus schwarzen Löchern
Meine Schmach.

Helena, verfrachtet übern
Meeresgrund.
Aber mir bleibt nur mit Salzschaum
Übern Mund.

Meine Lippen wird bestreichen
Leere, Nichts.
Und den Vogel wird mir zeigen, was
Armut ist.**

Ob zum Teufel, ob zum Kotzen –
Alles eins.***
Engel Mary, trinke Cocktails,
Saufe Wein!

Und ich sag dir mit der letzten
Ehrlichkeit:
Alles Quatsch und Cherry Brandy,
Engel mein.
2. März 1931

Deutsch von Rainer Kirsch (1967)

Aus: Ossip Mandelstam, Poet’s Corner 8. Ausgewählt von Rainer Kirsch. Berlin: Unabhängige Verlagsbuchhandlung Ackerstraße, 1992, S. 19

  • „Meine Stimme, scharf und falsch …“

** In der Ausgabe Ossip Mandelstam, Hufeisenfinder. Russisch und deutsch, hrsg. Fritz Mierau, Leipzig: Reclam, 1975, S. 137:  „Einen Vogel wird mir zeigen, was / Armut ist.“ Ebenso im zerlesensten Band meiner Sammlung der „Weißen Lyrikreihe“ des Verlages Volk und Welt: Tristia, 1985. Ralph Dutli, Mitternacht in Moskau. Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934, Frankfurt/Main: S. Fischer, 1990, übersetzt: „Armut zeigt mir höhnisch reizend / Ihr Gesicht.“ (S. 55).

*** Dutli a.a.O.: „Hoppla, weiter, auch mich lockt es“

„Ma voix aigre et fausse …“*
Paul Verlaine

Я скажу тебе с последней
Прямотой:
Всё лишь бредни, шерри-бренди,
Ангел мой.

Там, где эллину сияла
Красота,
Мне из черных дыр зияла
Срамота.

Греки сбондили Елену
По волнам,
Ну а мне – соленой пеной
По губам.

По губам меня помажет
Пустота,
Строгий кукиш мне покажет
Нищета.

Ой-ли, так-ли, дуй-ли, вей-ли.
Всё равно.
Ангел Мэри, пей коктейли,
Дуй вино!

Я скажу тебе с последней
Прямотой:
Всё лишь бредни, шерри-бренди,
Ангел мой.

2 марта 1931

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: