Land der Lyrik

Indonesien ist ein Land der Lyrik: Seit Jahrhunderten hat die Kunst der Poesie im diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse einen hohen Stellenwert, ziehen Lyrikdarbietungen Zuschauer und -hörer in ihren Bann. Im Vorfeld der Buchmesse will der Ehrengast auch in Deutschland die facettenreiche Poesie des riesigen Archipels stärker ins Bewusstsein rücken und präsentiert die spannende zeitgenössische indonesische Lyrik mit ihrer Fülle an Stimmen und Formen.

Erstmals erscheint ein einführender Überblick über die dynamische Lyrikszene im viertgrößten Land der Welt: Die erste deutschsprachige Sonderausgabe von Indonesiens wichtigstem Lyrikmagazin „JurnalSajak“, die am 28. Mai im Rahmen der Lesung „Indonesien, Archipel der Poesie“ im Literaturhaus Berlin offiziell vorgestellt wird, enthält Übersetzungen der wichtigsten indonesischen Gegenwartsdichter, darunter Goenawan Mohamad, Dichter, Essayist und Leiter des Nationalen Komitees zur Organisation des Ehrengastauftritts, sowie Agus R. Sarjono und Toeti Heraty. Ergänzt wird das Heft, das von Agus R. Sarjono gemeinsam mit dem deutschen Literaturwissenschaftler und Indonesienkenner Berthold Damshäuser zusammengestellt wurde, durch einführende Essays und Artikel. Das 160-seitige Heft kann ab dem 1. Juni für 9,90 € (inklusive Versand 12,- €) per E-Mail bestellt werden (info@berliner-literarische-aktion.de).

Unter dem Titel „Sprachfeuer“ werden Agus R. Sarjono und Berthold Damshäuser auch eine große Anthologie indonesischer Lyrik herausgeben, die Ende September beim Regiospectra-Verlag Berlin erscheinen wird. Sie wird deutsche Übertragungen von über 250 indonesischen Gedichten aus einem Zeitraum von hundert Jahren enthalten und liefert einen repräsentativen Überblick über das lyrische Schaffen in Indonesien seit dem Entstehen eines indonesischen Nationalbewusstseins. Unter den rund 25 in dieser Anthologie vertretenen Autorinnen und Autoren befinden sich die bedeutendsten indonesischen Lyrikerinnen und Lyriker, u.a. Chairil Anwar, Rendra, Toeti Heraty, Goenawan Mohamad, Taufiq Ismail, Sapardi Djoko Damono, Sutardji Calzoum Bahri, Dorothea Rosa Herliany, Afrizal Malna und Agus R. Sarjono. / Mehr

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: