21. Rain Event One

Flüstere solange bis es regnet.

Aus: Jerome Rothenberg, Harris Lenowitz (Ed.): Exiled in the Word: Poems & Other Visions of the Jews from Tribal Times to Present. With Commentaries by Jerome Rothenberg. Port Townsend, Washington: Copper Canyon Press, 1989, S. 247

Verschiedene Quellen, z.B.: The Friday Night Book. London: Soncino Press, 1933

Kommentar des Herausgebers:

(1) Das hebräische Wort für Zauberei, kishuf, bedeutet wörtlich: raunend*, flüsternd

(2) „Wenn man eine Generation antrifft, über welcher sich der Himmel rost-, kupferfarben wölbt, dann liegt das daran, daß dieser Generation Flüsterer fehlen. Wie kann man das beheben? Sie sollen einen Flüsterer suchen.“ (Talmud, Ta’anit 8a)

(3) „In orientalischen Ländern gelten die Juden, aus welchem Grund auch immer, als gute Regenmacher.“ (Raphael Patai, The Hebrew Goddess)

*) vgl. raunen, ahd. rūnēn, flüstern, heimlich reden, Runenzauber aussprechen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: