105. Grün übersetzen


NOTA IMPORTANTE 
El uso de traducciones automáticas suele dar resultados inesperados. Wichtiger Hinweis:  Die Benutzung automatischer Übersetzung kann zu unerwarteten Ergebnissen führen

sagt eine Seite, die ein Gedicht von Federico García Lorca als Songtext veröffentlicht:

Verde que te quiero verde
verde viento verdes ramas
el barco sobre la mar
el caballo en la montaña.

Verde, que yo te quiero verde.

Con la sombra en la cintura
ella sueña en la baranda
verdes carne, pelo verde
su cuerpo de fría plata.

Compadre quiero cambiar
mi caballo por tu casa
mi montura por tu espejo
mi cuchillo por tu manta.

Compadre vengo sangrando
desde los Puerta de Cabra
y si yo fuera mocito
este trato lo cerraba.

Pero yo ya no soy yo,
ni mi casa es ya mi casa
dejadme subir al menos
hasta las altas barandas.

Compadre, quiero morir,
decentemente en mi cama.
De acero, si puede ser,
con las sábanas de holanda.

Compadre donde está dime,
donde está esa niña amarga
cuantas veces la esperé
cuantas veces la esperaba.
(1928)

(offenbar eine Songfassung) und diese Sprachen anbietet:

Bildschirmfoto 2013-04-27 um 16.48.00

Ich probiere es also Deutsch und erhalte:

Grüne Ich möchte Sie grün
Wind grünen grünen Zweigen
das Schiff auf dem Meer
das Pferd auf dem Berg.

Grüne Ich möchte Sie grün.

Mit dem Schatten um ihre Taille
sie träumt auf der Schiene
grünem Fruchtfleisch, grüne Haare
Ihren Körper von kaltem Silber.

Compadre ändern wollen
mein Pferd für Ihr Haus
meinen Sattel für Ihren Spiegel
mein Messer für Ihre Decke.

Compadre kommen Blutungen
Ziege von Tor
und wenn ich ein Junge
Ich schloss dieses Angebot.

Aber ich bin nicht ich,
noch ist jetzt mein Haus mein Haus
mir klettern mindestens
bis zu den hohen Balkon.

Freund, ich will sterben,
anständig in meinem Bett.
Stahl, wenn möglich,
mit Bettwäsche aus Leinen.

Compadre wo Sie mir sagen,
wo das Mädchen bitter
wie oft erwartet
so oft wie erwartet.

Gar nicht einmal so schlecht. Fast politisch (Grüne, ich möchte Sie grün). Fast poetischer als Enrique Beck:

gruen

Die letzte Strophe dieser Fassung übersetzte Beck so:

„Sag mir doch, Gevatter, wo,
wo ist deine bittre Tochter?“
„Wievielmal sie deiner harrte!
Harrte deiner, ach, wie oft!“

Das kann Google besser, ganz ohne Zigeunerromantik:

Compadre wo Sie mir sagen,
wo das Mädchen bitter
wie oft erwartet
so oft wie erwartet.

Ein kleines Wortfest an einem sonst kühlen Apriltag. Paßt auch, weil nach Cummings im Frühling die Dinge Leute tun (und nicht umgekehrt). Also hopp, beide Fassungen in meine Anthologie!

Lorcas Originalgedicht heißt „Somnambule Romanze“, aus den „Zigeuner-Romanzen“. Hier gibts zum Vergleich die Fasssungen von Enrique Beck und Friedhelm Kemp, hier das Original.

4 Comments on “105. Grün übersetzen

  1. Der Google-Übersetzer ist immer direkt so höflich: Ich möchte Sie grün.
    Wie wäre es mit „Kompression, deutsch“ statt Übersetzung:
    Grünsucht als Lebensdrang mit Todesneigung, Modi: Sucht, Leben, Neigung, Verlust. – In der Zwischenzeit ist es längst rot geworden, Zeit für ein neues Gedicht

    Gefällt mir

  2. ja, die google-übersetzung macht’s auch nicht schlimmer als enrique beck. nur: sie hat nicht fünf jahrzehnte lang als ausschließliche, weil einzig autorisierte deutsche version das bild von lorcas dichtung nachhaltig verzerrt. es geht nicht darum, dass jemand mal eine schlechte übersetzung eines – zugegebenermaßen nicht leicht zu übertragenden – autors in die welt gesetzt hat, sondern darum, dass durch die rahmenbedingungen aus der kühnen verbindung von volkstümlicher diktion und radikaler poetischer erneuerung ein altbacken-rhetorisierender postromantizismus wurde. stellt euch vor, celan würde sich in einer anderen sprache so anhören: »Oh des Morgendämmers Milch voll Schwärze …«. dadurch ist lorca für viele einfach nur ein name geblieben, eine symbolträchtige dichterbiographie, bestenfalls ein theaterautor.
    nein, mein zorn über becks unsägliche entstellung lässt nicht nach, und ich verstehe nicht, dass ein angesehener verlag wie wallstein die enrique-beck-fassung kurzerhand wieder auflegt, als wär’s etwas ganz normales, und sie auch noch als »García Lorcas Gedichte in ihrer klassischen Übersetzung« anpreist und für 49,– euro vertickert.

    beim erwähnten songtext handelt es sich wohl um das lied von manzanita, der in den frühen achtziger jahren damit einen großen hit landete. der song ist, gemessen an der eher folkloristischen gesamtrichtung des sängers, durchaus hörenswert, leider finde ich nirgends die erste version, auf youtube einen späteren live-mitschnitt mit ana belén (vermutlich im rahmen einer veranstaltung zum 100. geburtstag lorcas)

    Gefällt mir

  3. Ich kann diesen Lorca nicht ohne diesen Endler denken:

    „Abenteuerbuch
    Grün, wie ich dich liebe. Grün (F.G. Lorca)

    Die einsame Spur in der endlos grünen Savanne
    Das Grün auf das wir dann endlich wie wahnsinnig schossen
    Im Herzen der grünen Hölle die Lastwagenpanne
    Der Pfefferminzlikör als Letztes runtergegossen
    Das seltsame Grün von dem Konsul Meyer berichtet
    Das Diamantengrün das Graugrün des Elefanten
    Der grüne Mantel auf dem Amazonas gesichtet
    Ein alter Lodenmantel wie wir deutlich erkannten
    Die schwarze Mamba die grün aus dem Grünen herzüngelt
    Das gelbgrün der Boys von der schwarzen Mamba gebissen
    Lianengrün das sich dicht um die Totenstadt ringelt
    Das grüne Tropenhemd rot von Kakteen zerrissen
    Ein grünes Klaviertuch drei Schädel die Silbermine
    Der Grünspan an alten Löffeln und alten Gefäßen
    Die grün überwucherte rostige Eisenbahnschiene
    Spinat ach mit Spiegelei den wir gerne jetzt äßen
    Das grüne Etwas das zuweilen ums Lager huschte
    Im grünen Rucksack das Bändchen der Klopstockschen Oden
    Der Koch der Gottweißwas ins elende Grünzeug pfuschte
    Ein Mantel auf dem Amazonas aus grünen Loden

    1972“

    (aus: Endler, A. „Das Sandkorn“, mdv, 1974)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: