145. Nochmal Wien: Lockstoffe

O Lockstoffe – Literaturabend

Sieben junge AutorInnen aus unterschiedlichsten literarischen Richtungen treffen in dieser wortreichen Performance aufeinander, um gewöhnliches Spartendenken und Lesungsvorstellungen aufzubrechen, neu zu definieren, indem Dialog und Konfrontation gesucht werden. Mithilfe dieses mitreißenden Rhythmus wird keine durchgehende Geschichte erzählt, sondern ein Ausdruck fürs chaotische Ausufern der Welt und der Lust, sich darin zu verirren, gefunden, ohne Zwang eines starren Systems. Die Performance bedeutet Ausuferung – ehrlich, gegenwärtig, kompromisslos – ein Feuerwerk, ein Schwebezustand.

Mit Robert Prosser, Esther Strauss, Thomas Havlik, Magdalena Sturm, Magdalena Woitzuck, Valerie Pachner, Kyrill Sohm

Dschungel Wien, MQ
MO. 07. DEZ. 20:00 / FREIWILLIGE SPENDE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: