Schlagwort: Wyatt Mason

122. Ashberys Rimbaud

Mit 16 hatte er sein erstes Meisterwerk fertig, das 100-Zeilen-Gedicht „Das trunkene Schiff“. Im Leben war Rimbaud frühreif; warum sollte er es nicht auch im Tode sein? Und so übergab der blondhaarige blauäugige Genius, den Victor Hugo „Baby-Shakespeare“ nannte, mit 21, im Aufbruch zu… Continue Reading „122. Ashberys Rimbaud“

Legende Rimbaud

The legend begins at the moment of Rimbaud’s birth on October 20, 1854, in the small town of Charleville. Some say he was born with his eyes open, as a sign of the seer that he would become; others claim that the future traveller… Continue Reading „Legende Rimbaud“