Schlagwort: Leung Ping-kwan

29. Wolfgang Kubin über Chinas Literatur und die Buchmesse

Kubin: Naja, China hat ja nicht die besten Schriftsteller mitgebracht, über die es verfügt. Es hat keinen einzigen richtig guten weltweit anerkannten Dichter mitgebracht. Damit hätte man punkten können. Es hat sie alle zu Hause gelassen, stattdessen die Wald- und Wiesendichter mitgeschleppt, die keiner…

Leung Ping-kwan

Über das Leben mit der Seuche schreibt der Hongkonger Lyriker Leung Ping-kwan im Kölner Stadtanzeiger vom 31.5.03.