Schlagwort: Bärbel Reetz

100 Jahre Dada (4)

DADA ist ein Schatz, der immer neu und nicht so leicht zu heben ist. Eines seiner Freude- und Sinn-Potentiale wurzelt in der Kindlichkeit, die für den DADA-Erfinder Hugo Ball Quelle und Versprechen ist: „Alle Träume der Kindheit sind selbstlos und gelten der Wohlfahrt und…

64. Einsiedler-Existenzen

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Hans Arp, Richard Huelsen­beck, Marcel Janco und Tristan Tzara machte sich Ball allen Ernstes daran, mit seinen dadaistischen Aufführungen ein – wie er schrieb – „Gegenspiel zum Bolsche­wismus“ in Szene zu setzen. Alle literarischen Traditionen wurden auf den Prüfstand gestellt,…

4. Hugo Ball – Der magische Bischof der Avantgarde

Buchpräsentation mit dem Herausgeber Michael Braun und den Autoren Norbert Lange, Karl Piberhofer und Bärbel Reetz 1. APRIL, LETTRÉTAGE 19:30 Uhr, Eintritt 5,- Euro Der Dichter Hugo Ball war sein Leben lang ästhetisch wie politisch ein Konvertit und vor stereotypen Zuschreibungen auf der Flucht….