Entwurf zu einer Skaldensaga

Halldór Laxness Halldórsson

Idee zu einer Skaldensaga #1

Ein Zahnarzt, frisch geschieden, wohnhaft in den Vororten, fahrt heim nach Húsavík, um dort einem Wal, den es an Land geschwemmt hatte, die Zähne zu richten. Das Tier ist noch am Leben, die Zahnbehandlungen finden statt im Pool einer jungen hübschen Unternehmerin aus der Stadt. Bald darauf werden Wal und Zahnarzt, im Rahmen der Zahnbehandlung, beste Freunde. Zahnarzt nimmt Unternehmerin zur Frau. Frau lässt Zahnarzt sitzen, für einen Architekten aus Schweden. Da wird der Zahnarzt irre, würgt den Wal. So ist es halt, das Leben.

Aus: Halldór Laxness Halldórsson: Ich bin ein Bauer und mein Feld brennt. Aus dem Isländischen im Zustand vulkanischer Trance übersetzt von Christian Filips. roughbook 040, Reykjavik, Schupfart, August 2016, S. 7.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: