Getreide steht hoch im Kurs

Margret Kreidl

(* 2. Januar 1964 in Salzburg)

Getreide steht hoch im Kurs. Es ist heiß.
Expertisen wachsen auf der Wiese. Der Bauer weiß,
die Milchseen fließen vom Norden in den Süden. Die
Imker müssen in den Bunker. Sie träumen von
Cremeschnitten und Bienenstichen. Kinder wissen,
Hühner haben Flügel, die fliegen nach
Tansania und kommen als Flüchtlinge wieder.

Aus: Margret Kreidl, Schlüssel zum Offenen. Wien: Korrespondenzen, 2021, S. 68

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: