Chimäre Chimäre

Christoph Meckel

(* 12. Juni 1935 in Berlin; † 29. Januar 2020 in Freiburg im Breisgau)

WIDMUNG AN FRANCISCO GOYA

Chimäre Chimäre
alternd
im Gebüsch hinter den Palästen
sitzt sie, raunzt, flickt Stöckelschuhe, laust
ihr sprechendes Äffchen
krault ihren weißen Kater,
ihr blindes Kind jagt mit dem Stecken
kreischend
einen lahmen Esel durch die Höfe.

Meine Schwestern reiten auf schwarzen Hähnen
singt sie
der große Wegewanderer nachts
trägt den Chimärenfürst zu den Dienerinnen,
sein Schritt versengt die Teppiche, sein Hauch
erstickt die Pferde in den Ställen des Königs.

Fünf große Fürsten hab ich mir heute verwandelt
singt sie,
fünf weiße Kater hab ich mir gemacht
im Gebüsch hinter den Palästen
viel Knöchlein für euch, meine süßen Papageien.

Singt sie. Ein Wind
wirbelt Lumpen und Goldstücke rings
durch die Höfe des Königs,
streichelt dein Ochsgesicht, mein Kind,
du sollst einen König zum Spielen haben
wenn du die Eselshaut bringst, mein Kind
ins Gebüsch hinter die Paläste.

Singt sie. Es kichert
das Äffchen im Dunkeln, stürzend
saugt der Mond sein Licht ein, fliegt verfinstert
tiefer über die Königsgärten,
ihm folgen, bebellt
von den Doggen des Königs
wilde Papageien durch den Morgen.

Chimäre Chimäre —
dein Esel ist tot
du bekommst einen König zum Spielen, mein Kind,
singt sie, Ohrgehänge
klirrt im Dunkeln, Schellen, Scherengeklapper
Schreie Schreie!
Lautlos tollen, kämpfend,
Katzen und Papageien durch die Höfe.

Chimäre Chimäre
Ohrgehänge klirrt im Dunkeln;
in der Frühe
sammeln die Diener des Königs
Knochen und blutige Pelze in silberne Eimer.

CHRISTOPH MECKEL 1960

Aus: Johannes Bobrowski: Meine liebsten Gedichte. Eine Auswahl deutscher Lyrik von Martin Luther bis Christoph Meckel. Hrsg. Eberhard Haufe. Berlin: Union, 1985, S. 370f

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: