Herkunft

Heinz Czechowski

(* 7. Februar 1935 in Dresden; † 21. Oktober 2009 in Frankfurt am Main)

HERKUNFT

Die Schützenhofstraße.
Die steile Treppe.
Die Polizeikaserne. Die Häuser
Auf der Neuländerstraße.
Der Birkenweg,
Der zur Baumwiese führt. Dort
Ging ich an der Hand meines Vaters. Der kaufte mir
Für 50 Pfennig
Ein Ei, das
Aus dem gackernden Blechhuhn fiel. Manchmal
Erinnre ich mich: In diesem Ei
War ich.

Aus: Heinz Czechowski, Die Zeit steht still. Ausgewählte Gedichte, ausgewählt
und mit einem Nachwort von Alexander Nitzberg. Düsseldorf: Grupello Verlag, 2000, S. 151

One Comment on “Herkunft

  1. Pingback: MEDIENTICKER: Wo kommst du her? Von Homer! – KaffeeLove

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: