Wiederhol es, hol es wieder

Gerard Manley Hopkins

(* 28. Juli 1844 in Stratford bei London; † 8. Juni 1889 in Dublin)

66. ‘Repeat that, repeat’

REPEAT that, repeat,
Cuckoo, bird, and open ear wells, heart-springs, delightfully sweet,
With a ballad, with a ballad, a rebound
Off trundled timber and scoops of the hillside ground, hollow hollow hollow ground:
The whole landscape flushes on a sudden at a sound.

From: Poems. 1918.

Deutsche Fassung von Felix Philipp Ingold:

Wiederhol es, hol es wieder,
Hol’s der Kuckuck, Vogel, mach, dass Ohren knospen, Herzen blühn – sing Gurrelieder,
Stimm Sang um Sang an, Hall und Widerhall
Von Holz, das rollt, Gerät, das gräbt am Berg, im Tal, der Erdgrund hohl und hohl der Hall:
Ein großer Klang ist plötzlich da, ist überall.

Aus: Zwischen den Zeilen 7-8, März 1996, S. 249

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: