Der goldene Fisch

„Der goldene Fisch“ ist ein Lyrik- und Kurztexteblog, der vor über zehn Jahren von acht Schriftstellerinnen und Schriftstellern spontan ins Leben gerufen wurde, aus dem Antrieb heraus, im Internet unabhängig, zeitnah, unkompliziert und nicht zuletzt qualitativ hochwertig zu publizieren. Das Deutsche Literaturarchiv Marbach kümmert sich um eine langzeitige Bewahrung der Fülle an kulturellen Perlen, die sich mit der Zeit anhäuften: „In Tagen des Schweigens spricht der digitale Fisch aus den Tiefen seiner Archive“, so Andreas Louis Seyerlein, der durch das dichtmaschige Programm führt. / drehpunktkultur.at

Beteiligte Autoren:

  • Hartmut Abendschein,
  • Christoph W. Bauer,
  • Mirko Bonné,
  • Carolin Callies,
  • Andreas Drescher,
  • Karin Fellner,
  • Claudia Gabler,
  • Sylvia Geist,
  • Mathias Jeschke,
  • Christine Kappe,
  • Björn Kiehne,
  • Gerald Koll,
  • Thorsten Krämer,
  • Norbert Lange,
  • Christine Langer,
  • Sünje Lewejohann,
  • Christian Lorenz Müller,
  • Fernando Offermann,
  • Martin Piekar,
  • Oliver Platz,
  • Kerstin Preiwuß,
  • Hendrik Rost,
  • Tobias Schoofs,
  • Andreas Louis Seyerlein,
  • Markus Stegmann,
  • Hans Thill,
  • Nikolai Vogel,
  • Carsten Zimmermann,
  • Martin Zingg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: