34. Plath und Hughes

«Die Depression tötete Sylvia Plath.» Zu diesem Schluss kommt die 2007 verstorbene Diane Middlebrook, Professorin für feministische Studien an der Stanford University, in ihrer essayistisch geprägten Doppelbiografie und stellt sich gegen das überkommene Täter-Opfer-Schema , das allein Hughes die Schuld am Selbstmord seiner Frau zuschiebt. Nicht als die Ikonen, zu denen die Nachwelt sie verklärt hat, oder als das Dichter-Ehepaar, zu dem sie sich selbst stilisierten, treten Plath und Hughes hier auf, sondern als gewöhnliche Menschen mit Fehlern, Idiosynkrasien, Empfindlichkeiten und einer zuweilen bestürzenden Unreife. Man könnte hier die von Hughes einmal gegenüber seiner Schwiegermutter geäusserte Befürchtung bestätigt sehen, dass Biografien nur zeigen wollten, dass ein Dichter «eigentlich wie wir alle» sei.

Ungeachtet einiger Redundanzen und kolportagehafter Episoden liefert Middlebrook eine fesselnde, manche pikante Details beitragende Darstellung: «Wie er [Ted Hughes] die Beziehung beginnt, wie er mit ihr hadert, wie er sich in dieser Beziehung entfalten kann, wie er die Partnerin verliert, ohne die Beziehung zu verlieren, und wie er schliesslich die Ehe in einen bleibenden Mythos verwandelt.» Middlebrook verschweigt weder Plaths psychische Labilität noch Hughes‘ zahlreiche Affären und zeigt, dass die Ehe zwangsläufig scheitern musste, als sich die beiden Persönlichkeiten in verschiedene Richtungen weiterentwickelten: als nämlich Plath nicht länger die Rolle der umsorgenden Ehefrau und Mutter spielen wollte, nachdem sie sich künstlerisch emanzipiert hatte, und Hughes nicht länger allein in ihr die Weisse Göttin erkannte, der ein Mann, laut dem Mythos von Robert Graves, durch das Ritual des Dichtens huldigt. / Jürgen Brôcan, NZZ 11.4.

Diane Middlebrook: Du wolltest deine Sterne. Aus dem Englischen von Barbara von Bechtolsheim. Edition fünf, Hamburg 2013. 464 S., Fr. 32.90.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: