85. Rettung der Lyrik

Aktion zur Rettung der deutschsprachigen Lyrik: Dr. Treznok & Jochen Ortmann (Lese-Performance)

Wann: 16.11. – 20:00 Uhr

Wo: Awake Mainz
Steingasse 24
55116 Mainz

Die deutschsprachige Lyrik liegt in den letzten Zügen und gilt als totgeborenes Stiefkind der Literatur. Deshalb sind die beiden Helden der deutschsprachigen Wortverdrehungskunst angetreten, um die Poesie zu retten: Jochen Ortmann & Dr.Treznok Womit können die beiden den Verfall der Poesie noch stoppen? Rainer Maria Rilke? Mascha Kaléko? Heinz Kahlau? Oder doch Jochen Ortmann und Dr.Treznok mit eigenen Gedichten? Retten uns am Ende Hölderlin, Schiller oder der olle Goethe? Werden die beiden lyrischen Helden die Poesie retten oder versagen? Das Publikum darf gespannt sein ? Eine Lese-Performance mit und ohne Gesang, mit und ohne Musik, mit und ohne Bewegung !!! Mehr Infos zu beiden Poeten gibt´s hier.  Der Eintritt ist frei. Um einen freiwilligen Kulturbeitrag für die Künstler wird gebeten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: