93. Verbotene Zone

Kaum etwas ist übrig geblieben von der einstigen Szene. Ganz historisch ist das alles geworden. Die zwei Spitzel sind vom westdeutschen Feuilleton dazu verwendet worden, die ganze Szene unter den Teppich zu kehren. Papenfuß, Matthies, Jansen, Faktor; wer spricht noch von ihnen? Nur Kolbe hat sich auf ein Treibgutstück retten können.

(Oder liege ich falsch, sehe ich das alles nicht richtig, ist mein nachgeborener, westdeutscher Blick zu astigmatisch? Und wären diese, meine Augen seine, hätte Nicolas Berggruen das genau so gesehen?) / Florian Voß, Verbotene Zone

4 Comments on “93. Verbotene Zone

  1. ah nein, kommentare zu anderen blogs bitte dort anbringen, michael gratz. ich laß mal das ps stehen

    PS:
    Johannes Jansen: siehe „nach her. Eine Erklärung.“
    166 S., Klever 2012
    Bert Papenfuß: siehe „Rumbalotte continua“
    1. bis 7. Folge, 2004–2010, 320 S., Karin Kramer/Peter Engstler Verlag
    u.s.w. u.s.w. u.s.f. …

    Gefällt mir

  2. Weiß ich doch alles. Darum ging es mir doch nicht in meinem Blogbeitrag. Vielmehr darum klar zu machen, dass viele Hoffnungen begraben werden mussten, dass Papenfuß eben nicht bei Hanser gelandet ist und Jansen nur übergangsweise bei Suhrkamp. Und dass Anderson und Schedlinski die Wackersteine waren, die sie alle mit runter gezogen haben.

    Gefällt mir

  3. hier meldet sich eine, von der manche sagen, daß sie nur eine randfigur des prenzlauer berg dickichts gewesen ist, während andere behaupten, ich sei mitten drin gewesen …
    papenfuß und jansen beispielsweise sind sehr wohl dichterisch tätig, und dies auch gar nicht so unbemerkt von der öffentlichkeit; von papenfuß ist einiges bei urs engeler erschienen, und selbst anderson veröffentlicht sporadisch neue texte im frankfurter gutleut verlag, wo er mit papenfuß im übrigen auch eine eigene reihe herausgibt: black paperhouse – http://www.gutleut-verlag.com/index.php?id=5

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: