28. Kurt-Wolff-Preis 2012

Der mit 26.000 Euro dotierte Kurt-Wolff-Preis 2012 geht an den Verlag Das Wunderhorn in Heidelberg. Dieser habe seit seiner Gründung 1978 die internationale Orientierung und die lokale Verwurzelung seines Programms erfolgreich ausbalanciert, heißt es in der Pressemitteilung der Kurt-Wolff-Stiftung.

Ebenfalls ausgezeichnet wird die in Hildesheim erscheinende Zeitschrift BELLA triste. Sie erhält den mit 5.000 Euro dotierten Kurt-Wolff-Förderpreis. Die Zeitschrift biete der jungen Gegenwartsliteratur seit gut einem Jahrzehnt eine Plattform, auf der sie in die Welt schaue und über sich selbst reflektiere, so die Mitteilung.

Die Preisverleihung findet am Freitag, dem 16. März 2012, um 13.00 Uhr im Berliner Zimmer auf der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März 2012) statt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: