126. Fußball-Lyriker

Karlsruhe (hbl). Am letzten Tag der Ausstellung „Im Wildpark“, Sonntag, den 27. Februar, wird der Fußball-Lyriker Stan Lafleur aus seinen Werken vorlesen. /Boulevard Baden

2 Comments on “126. Fußball-Lyriker

  1. Lieber Matthias Kehle, die Karlsruher Blätterlandschaft interessiert mich wenig – ich hab den Satz zitiert wegen des Worts Fußball-Lyriker, was ich lustig fand, wohl wissend, daß stan lafleur Gedichte über Fußball geschrieben hat, aber kein F.-Lyriker ist. Die Nachricht heißt doch nicht: Das ist so und so, sondern: Boulevard Baden sagt das und das. Ich hoffe, meine Leser verstehns und stan nimmts nicht übel. Schöne Grüße nach K. (als ich voriges Jahr mal durchfuhr, ohne mehr Zeit zu haben, las ich ein Plakat einer Partei: Wir können Karlsruhe. Hoffentlich stimmts – skeptisch soll man ja immer sein. Auch bei Boulevard B natürlich.)

    Liken

  2. Na, dass jetzt schon das übelste Karlsruher Käsbläddle in der Lyrikzeitung zitiert wird… Außerdem ist Stan kein „Fußball-Lyriker“. Hier, lieber Michael Gratz, wäre es doch besser gewesen (ohne dass ich nörgeln möchte), einen Link direkt zum Veranstalter zu legen, odr? Viele Grüße Matthias Kehle

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: