16. Augmented Reality

Die britische Royal Mail hat die nach eigenen Angaben „erste intelligente Briefmarke der Welt“ veröffentlicht. Sie ist Teil einer Serie von Marken, auf der jeweils alte britische Eisenbahnen zu sehen sind. Betrachtet ein Smartphone-Besitzer die Marke über seine Handy-Kamera, erscheint auf dem Bildschirm des Gerätes ein Video, in dem der britische Schauspieler Bernard Cribbins das Gedicht „The Night Mail“ von WH Auden vorträgt.

Die Handy-Besitzer müssen dafür das Programm Junaio des Technologie-Unternehmens Metaio auf ihrem Gerät installieren. Durch die Bilderkennung des „Augmented-Reality-Browsers“ wird das Video abgerufen. / onetoone.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: