50. Wie ein alter grönländischer Schamane

„Alles, was ich von diesem Land brauche, habe ich im Gedächtnis. Ich bewege mich mühelos wie ein alter grönländischer Schamane, der seit langem die nützliche Kunst gelernt hat, die Seele vom Körper zu befreien und sie auf eine Wanderung durch die Welt zu schicken.“

Dieser Schamane ist Herr Gustafsson persönlich. Er erzählt uns vom Geschmack der Zimtbirnen, von der Frömmigkeit seiner Großmutter, von erster Liebe. Wie er die beschreibt! Selten hat man eine so wehleidsfreie, heitere, von subtiler erotischer Kraft getragene Liebesgeschichte aus der Feder eines älteren Großschriftstellers gelesen wie jetzt bei Gustafsson. Es ist ein Fest! Mit einem kleinen Fahrradunfall beginnt es. Eine Wunde wird versorgt, ein Rad und der ganze Planet drehen sich; und die Augen eines eben noch ironisch-abweisenden Mädchens werden plötzlich tiefblau und klar. Es passiert in einem Sommer „mit Wespen in Saftgläsern, Mückenstichen, Schnittwunden an den Füßen, Milch mit Stich, staubigen Straßen.“ …

Lars Gustafsson hat sich stets auf originelle und intelligente Weise auch in aktuelle gesellschaftliche Debatten eingemischt, jedenfalls dann, wenn er es für nötig befand. Zuletzt brach er, zielgenau kurz vor den Europawahlen im Juni 2009, eine Lanze für die schwedische Piratenpartei und das Bürgerrecht auf freie Meinungsäußerung – unabhängig von jeglichen kommerziellen bzw. industriellen Interessen.

Am 17. November liest der Autor in der Reihe „Literarische Alphabete“ des Literaturforum Dresden aus seinen Büchern und stellt sich den Fragen des Moderators Patrick Beck und bestimmt auch gern denen des Publikums. Man darf diesen Abend getrost den Höhepunkt eines von internationalen Autoren verschiedenster Coleur bestimmten Veranstaltungsjahres des Literaturforums Dresden nennen.

/ Volker Sielaff, Dresdner Neueste Nachrichten 12.11.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: