Schlagwort: Gottfried-Keller-Preis

Gottfried-Keller-Preis

Der in Zürich lebende italienische Lyriker Pietro De Marchi erhält den Gottfried-Keller-Preis. Seine Gedichte erzählen in bestürzender Genauigkeit von den grossen und kleinen Schrecken des Daseins. / Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung Die Preisverleihung findet heute, Samstag, 22. Oktober, im Kulturhaus Helferei in Zürich statt….

39. Konzentrierte Welt

Zumal unter diesem Aspekt der poetischen Konzentration kann es nicht erstaunen, dass Klaus Merz ein Gedichtzitat von Erika Burkart einem seiner Bücher voranstellt. Denn ihrer frühen Förderung hat er manches zu danken, mit ihren Gedichten hat er zu seinen gefunden, an ihrem Ton hat…