Schlagwort: Claudia Dathe

Manchmal erschafft Gott jemanden

Halyna Kruk (Geboren 1974, lebt in Lwiw) Deutsche Fassung von Claudia Dathe. Aus: gedichte gegen den zeitgeist. Engelsdorf: Nachtalb Verlag, März 2022 (Das Heft enthält Texte deutscher, österreichischer, tschechischer, slowakischer und ukrainischer AutorInnen). Halyna Kruk siehe auch Schreibheft 086 (2016) und lyrikline (wo man… Continue Reading „Manchmal erschafft Gott jemanden“

55. Hier ist Krieg

Der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan in der Neuen Zürcher Zeitung, Auszug: Erstaunlicherweise lösen selbst die tagtäglichen Berichte über das Eindringen von russischen Panzerkolonnen auf ukrainisches Territorium und die Gefangennahme russischer Armeeangehöriger keinen Schock und keine Angst mehr aus. Das Land findet sich langsam damit… Continue Reading „55. Hier ist Krieg“

53. Ostap Slyvynsky in Wien

Wien. Am 17. Mai um 19 Uhr 30 liest der Writer-in-Residence des quartier21 Ostap Slyvynsky im Raum D / quartier21. Der ukrainische Autor und Übersetzer schreibt Lyrik und Essays und ist Co-Herausgeber der polnisch-deutsch-ukrainischen Literaturzeitschrift „RADAR“. Ostap Slyvynsky wurde 2009 mit dem Hubert-Burda-Preis für junge Lyrik ausgezeichnet. Zuletzt erschien… Continue Reading „53. Ostap Slyvynsky in Wien“