Für Anna Achmatowa

(L&Poe Journal #02 Neue Texte)

Brigitte Struzyk

Für Anna Achmatowa

Das Regenrohr und eine Eisenleiter
Ich höre den Regen. Wieder stemmt er sich
Dem Dach entgegen
 
Wie der Regen an die Scheiben trommelt!

Solange gewartet, bis der Granit
Weicher als Wachs wurde.

Frisch wehte der Wind den Mai herbei
Durch alle Regenfälle steil vom Himmel

Es legen sich die vordiktierten Zeilen
Aufs reine Weiß.
bis alles schwebt-



Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: