Bimmelresonanz

Johannes Theodor Baargeld

(nannte sich Zentrodada, geboren wurde er als Alfred Ferdinand Gruenwald am 9. Oktober 1892 in Stettin; verunglückte am 18. August 1927 am Mont Blanc) 

(Noch so ein pommerscher Dadaist, der sich in der Welt herumtrieb, er in Köln, Oxford usw.).

Bimmelresonnanz II

                         Bergamotten faltern im Petroleumhimmel
                         Schwademasten asten Schwanenkerzen
                         Teleplastisch starrt das Cherimbien Gewimmel
                         In die überöffneten Portierenherzen
                         Inhastiert die Himmelbimmel

           Feldpostbrief recochettiert aus Krisenhimmel
           Blinder Schläger sternbepitzt sein Queerverlangen
           Juste Berling rückt noch jrad die Mutterzangen
           Fummelmond und ferngefimmel
           Barchenthose flaggt die Kaktusstangen

Lämmergeiger zieht die Wäscheleine
Wäschelenden losen hupf und falten
Zigarrinden sudeln auf den Alten
Wettermännchen kratzt an ihrem Beine
Bis alle Bimmeln angehalten

(1920)

Aus: Richard Huelsenbeck (Hg.): Dada. Eine literarische Dokumentation. Reinbek: Rowohlt, 1984 (12.-14. Tsd. 1987). S. 215

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: