Horch, welch ein Laut

Holger Drachmann

(* 9. Oktober 1846 in Kopenhagen; † 14. Januar 1908 in Hornbæk, Seeland)

Horch, welch ein Laut!

Horch, welch ein Laut —
                        aus dieser Einsamkeit,
Tief aus des Waldes dunklen Schauerschlüften!
Pflanzen und Tiere, alles, was da lebt,
Die allerkleinsten Wesen in den Lüften,
Der Stein im Staube selbst, fühllos und kalt, —
Alles von unbekanntem Schmerz durchbebt,
Alles in namenloser Angst Gewalt!

O weh mir! Welches Graun erblickt' ich dort,
Was hebt sich über Bäume dort und Klippen?
Geister, die wirr entfliehn und lockend harren,
Augen, die lichtscheu lodernd niederstarren,
Hände, die sich im Fieber krampfen, Lippen,
Denen zum Fluche wird das Segenswort,
Zeichen, in denen wieder mir erscheint
Mein Jugendwähnen, das ich tot gemeint!

So haben stets sie über mich Gewalt?
Hab’ ich in bittrem Schmerz sie nicht bezwungen?
Hab’ ich nicht fühllos mich geglaubt und kalt,
Frei wie die Wesen, die in Lüften schweben?
Ward nicht die Einsamkeit mein neues Leben,
In dem ich sicher atme, ihr vertraut,
Frei von den Schemen der Erinnerungen?
Was also bange ich? —
                      Horch, welch ein Laut!

Deutsch von Otto Hauser, aus: Die Lyrik des Auslandes in neuerer Zeit. Hrsg. Hans Bethge. 6.-10. Tsd. Leipzig: Max Hesse (1. Tsd. 1907), S. 79f.

One Comment on “Horch, welch ein Laut

  1. Da musste ich an Dich denken.Siehe unten.Jedenfalls stellte ich mir das so vor… Ist das der Hahn gewesen, von der Stange gefallen?

    Mir fiel noch ein, warum das Eisfach anwerfen, die 3 kleinen Törtchen kannst Du doch auch selbst vernichten ich bring am Dienstag neuen mit, anderen. Liebe Gesundheitsgrüße Grüße A.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: