Nervöser Abend

Oscar Walter Cisek

(* 6. Dezember 1897 in Bukarest; † 30. Mai 1966 ebenda)

Nervöser Abend

In den teergetränkten grauen
Himmel greifen nackte Bäume –
wenn ich doch nur nicht versäume,
was ich Lichtes könnte schauen!

Schatten kriechen durch die Gassen,
nirgend sich der Blick mir weitet –
ach, wenn mir nur nicht entgleitet,
was mich könnte leben lassen!

Aus: In Dornbüschen hat Zeit sich schwer verfangen. Expressionismus in den deutschsprachigen Literaturen Rumäniens. Hg. Michael Markel. Regensburg: Friedrich Pustet, 2015, S. 94

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: