Ich erzähle die Geschichte

Elasar bar Jehuda aus Worms

Deutsch von Efrat Gal-Ed und Christoph Meckel

Aus: Der Vogel fährt empor als kleiner Rauch. Ein deutsch-israelisches Lesebuch. Hrsg. Efrat Gal-Ed u. Christoph Meckel.  Göttingen: Steidl, 1995, S. 269f

Eleasar ben Juda ben Kalonymos (auch: Rokeach) (geboren um 1165 in Speyer oder Mainz; gestorben 1238 in Worms) war Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Worms.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: