Zünd den Wein an

Joan Vinyoli (* 3. Juli 1914)

En bona companyia

Molts jardins amb peònies,
lilàs i pèsols
d’olor, són lloc de bon estar,
quan ja la llum abaixa
la veu i, sense fer remor,
pels engorjats del vespre
s’allunya la tartana
del desesper.

El dia torça el coll

com una espiga plena.
La nit es tota per nosaltres.
Encén el vi.

 

In guter Gesellschaft

Viele Gärten mit Pfingstrosen,
Flieder und Duftwicken,
ein guter Aufenthaltsort,
wenn das Licht schon die Stimme
senkt und sich, geräuschlos,
durch die Schluchten des Abends
die Kutsche der Verzweiflung
entfernt.

Der Tag neigt den Hals

wie eine volle Ähre.
Die Nacht ist ganz für uns.
Zünd den Wein an.

[aus dem Katalanischen v. Àxel Sanjosé]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: