Else-Lasker-Schüler-Preise

Nach der Dichterin aus Elberfeld sind momentan zwei Literaturpreise benannt. Beide gehen in diesem Jahr an Frauen.

Der Else-Lasker-Schüler-Lyrikpreis der Else Lasker-Schüler-Gesellschaft geht in diesem Jahr an die Offenbacher Schriftstellerin Safiye Can.

Die Tochter von tscherkessischen Einwandern aus der Türkei hat bisher zwei Lyrikbände veröffentlicht: „Rose und Nachtigall“ sowie „Diese Haltestelle habe ich mir gemacht“. In der Begründung heißt es, Cans lyrische Bildsprache sei voller „Magie und Suggestionskraft aus dem Spannungsfeld orientalischer und okzidentaler Kultur“. Die Auszeichnung ist mit 3.000 Euro dotiert und wird am 11. November verliehen. / WDR

Der Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis, der vom Pfalztheater Kaiserslautern im Auftrag der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur vergeben wird und mit 10.000 Euro dotiert ist, geht – nach Götz, Schleef, Handke, Pollesch & Co. – in diesem Jahr an Sibylle Berg für ihr Gesamtwerk:

Bergs genaue Diagnosen eines verhinderten Lebens gingen meist ins Boshafte und Schrille über, doch begleite sie ihre Figuren immer auch mit Sympathie und stiller Sehnsucht, hieß es in der … Begründung der Jury. Die Preisverleihung findet am 27. November 2016 im Pfalztheater Kaiserslautern statt. / SWR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: