W:Orte

Die zweite Auflage des Innsbrucker Lyrik-Festivals „W:Orte“ widmete sich in den vergangenen Tagen dem wundersamen Engtanz von Geschriebenem und dem ganzen Drumherum.

(…) José F. A. Oliver, der das Festival am Donnerstagabend gemeinsam mit Odile Kennel und Erica Zingano im Literaturhaus am Inn eröffnete. Ein Auftakt nach Maß: drei Dichter, die aus vielen Sprachen schöpfen – und sich zwischen andalusischem Schwarzwalddorf dem brasilianischen Bahnhof Berlin die Bälle zuspielten. Tags darauf: ein Testlauf, der viel versprach – und alles einhielt. Im Studio 3 des ORF Tirol wurde „klang_sprachen“ erprobt. Klex Wolf und Hannes Sprenger haben Barbara Hundeggers wunderbarem Dante-Reload „wie ein mensch der umdreht geht“ musikalische Werke des Renaissance-Komponisten Girolamo Frescobaldi sowie der zeitgenössischen Tondichter Sofia Gubaidulina, Manuela Kerer, Ivana Radovanovic, Ralph Schutti und Klaus Telfser zur Seite gestellt. Wobei auch die Partituren „radikal reloaded“ wurden, sprich: Sie wurden dem neuen Umfeld angepasst, rearangiert, spielerisch zurechtgestutzt und neu belebt. Und auch hier: Die unaufgeregte Dringlichkeit von Hundeggers Vortrag und das konzentrierte Spiel des Tiroler Kammerorchester InnStrumenti unter Gerhard Sammer eröffneten neue, bisweilen unerwartet funkelnde Zusammenhänge. Kurzum: Der Testballon hat abgehoben – eine Weiterführung des fraglos nicht unaufwändigen Projekt wäre wünschenswert.

Vergleichsweise unerwartet geriet auch die Lesung des deutschen Lyrikers Jan Wagner am Samstag im schmucken Salon Pauli des Cafés Katzung zur Erforschung des Mit- und Gegeneinanders von Sprache und Musik. Angekündigt als poetische Intervention kollidierte der Auftritt des vielfach ausgezeichneten Poeten mit einem Platzkonzert vor dem Goldenen Dachl. Die blechblasende Intervention seiner Intervention nützte Wagner mit viel Gespür für Hintersinn und noch mehr Stimmeinsatz zur unwiederholbaren Performance. / Joachim Leitner, Tiroler Tageszeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: