Dagmar Nick 90

Die Neugierde hält Dagmar Nick hellwach. „Ich will immer noch wissen, wie alles weitergeht.“ Sehr gerade sitzt die Dichterin da, eine zierliche, schmale Frau, die jeden Satz knapp, klar und trotzdem musikalisch formuliert. Keine Spur von Lebensüberdruss, sondern eine feine, gelassene Heiterkeit zeichnet sie aus. Am kommenden Montag feiert Dagmar Nick ihren 90. Geburtstag.

(…)

Was sie in all den Jahren vernachlässigt hat, ist die Selbstvermarktung. Sie sei eben völlig ehrgeizlos, begründet sie ihre Bescheidenheit. Als junge Dichterin nahm sie gleich zwei Einladungen der Gruppe 47 nicht an. Sie bedauert das nicht, es erschien ihr nie wirklich wichtig. Natürlich schreibt sie noch immer. Ohne künstliche Verrenkungen, ohne jeden falschen Ton. Ein neuer Gedichtband ist angekündigt, vielleicht kommt auch noch anderes. Das wäre gar nicht überraschend. / Sabine Reithmaier, Süddeutsche Zeitung

Zwölf Lieder nach Gedichten von Dagmar Nick, mit Lesung der Autorin, Constance Heller, Sopran, Gerold Huber, Klavier, Di, 7.6., 19 Uhr, Akademie der Schönen Künste, Max-Joseph-Platz 3 Der Seerosenkreis gratuliert Dagmar Nick mit einem Festababend am Mittwoch, 22. Juni, 19.30 Uhr im Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8

In L&Poe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: