Essay-Gedicht

In der literarischen Welt ist DennyJ.A. umstritten, weil er nah an den Herrschenden und weil er als Schriftsteller Amateur ist – mit einer eigenen Agenda. Seine Erfindung ist das Essay-Gedicht, ein Langgedicht, das sich mit gesellschaftlichen Missständen beschäftigt. Aber Denny wäre nicht die Medienperson, die er ist, wenn es ihm um wolkige oder hermetische Lyrik ginge. In seinem Konzept gehören zum Essay-Gedicht die Fakten zum Erzählten, in Fußnoten werden die entsprechenden Informationen sowie deren Quellenangaben eingefügt. Damit nicht genug: Bei der Weltpremiere wird „Das Taschentuch der Fang Yin“ als gedrucktes Gedicht, als graphic novel mit mangahafter Bildsprache und als Animationsfilm präsentiert. Eine Straßentheaterversion soll es auch noch geben.

Das Gedicht erzählt die Geschichte der Fang Yin, einer jungen Frau aus der chinesischen Minderheit, die während der Unruhen im Mai 1998 von einem barbarischen Mob vergewaltigt wurde. Tief verletzt musste sie ihr Land verlassen. Der Freund und die Heimat waren ihr genommen, und erst nach einem langen Heilungsprozess in Amerika schafft sie es zurückzukehren: „Indonesien soll sein wie sie selbst: Sieger über die Vergangenheit“, heißt es im Buch.

Denny J.A. erklärt, dass er sich als politischer Aktivist versteht. Indonesien sei ein freies Land, aber in der breiten Bevölkerung gebe es immer noch eine radikale Haltung gegenüber religiösen oder sexuellen Minderheiten. Und eine durch die Religion angeheizte Fanatisierung. Mit seinen Gedichten will er nicht nur die Herzen der Menschen erreichen, sondern ihnen auch die nötigen Hintergrund-Informationen zum Thema liefern. / Paul Stänner, Süddeutsche Zeitung 30.9.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: