Falscher Enzensberger

Michel Abdollahi: Wir haben im Deutschkurs Gedichte interpretiert, und ich fand die zu starr. Also hab ich selbst eins geschrieben und es Vom Dach der Welt genannt und die Lehrerin gefragt: „Können wir das interpretieren? Das versteh ich nämlich nicht.“ Sie sagte gleich: „Klar. Vom Dach der Welt, ganz berühmt. Das einzige Gedicht, in dem Enzensberger jedes Wort mit Großbuchstaben anfängt.“

Jan-Oliver Lange: Das haben wir dann sofort behandelt. Unsere Lehrerin hat Bilder entdeckt, Metaphern, alles.

Abdollahi: Erst nach dem Wochenende sagte sie, sie sei alle Enzensberger-Werke durchgegangen und habe dieses Gedicht nicht gefunden. Meinetwegen wurde eine Schulkonferenz einberufen.

/ Die Zeit

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: