32. Arbeit für Dichter

Die Saudi Gazette kommentiert:

Riad – Aufpassen, Dichter, das Arbeitsministerium hat beschlossen, ausländische Dichter zu rekrutieren. Wie Al-Watan mitteilt, wurde „Dichter“ in die Liste der „Berufe“ aufgenommen, in denen Arbeitskräfte aus dem Ausland angeworben werden können. Die neue Regelung erlaubt es Geschäftsleuten oder anderweitig Interessierten, Dichter aus dem Ausland ins Land zu holen. Viele machten sich darüber lustig, andere entrüsteten sich und sagten, so etwas Bizarres hätten sie noch nie gehört. Wie dem auch sei, die Regelung existiert. Dichter, die im Königreich Karriere machen wollen, mögen sich bewerben!

3 Comments on “32. Arbeit für Dichter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: