2. In Halle

Seit drei Jahren gibt es etwas Unterhaltung bei Straßenbahnfahrten in Halle. Gedichte zeitgenössischer Autoren Sachsen-Anhalts sind zu sehen.

Vom 1. bis 19. September 2014 beschäftigt sich eine Ausstellung im Ratshof in Halle damit. Gezeigt werden Gedichte ausgewählter Lyriker, die seit drei Jahren in hallischen Straßenbahnen kursieren. Die Gedichte wurden typographisch gestaltet von der Grafikerin Hannelore Heise.

Zu den zeitgenössischen Lyrikern zählen unter anderem Christine Hoba, Christian Kreis, Holger Leisering, Dieter Mucke, Rainer Kirsch und André Schinkel. Seit diesem Jahr sind auch Dichter der Vergangenheit, von Eichendorff über Novalis bis hin zu Sarah Kirsch, vertreten. / Halle Spektrum

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: