94. Hans-Jürgen Heise

Vom Ostseestrand nach Süden gedacht: Hans-Jürgen Heise, einer der bedeutenden deutschen Dichter der Gegenwart, ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Heise wurde 1930 im pommerschen Bublitz geboren und zog als Kind mit seiner Familie nach Berlin. Im Krieg floh er zunächst in seine Heimatstadt zurück, bevor er 1945 wieder nach Berlin zurückkehrte. (…)

Er veröffentlichte etwa 45 Bücher, überwiegend Gedichtbände. Er war Ehrenmitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik und seit 1972 Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. 2006 erschien sein Sammelband „Luftwurzeln“ mit Gedichten aus sechs Jahrzehnten. Schon am 13. November ist Hans-Jürgen Heise nach Auskunft der Literaturplattform „Fixpoetry“ gestorben. / FAZ

Mit sparsamem Vokabular gelang es Heise, der 1990 Jahren vom Land Schleswig-Holstein zum Ehrenprofessor ernannt wurde, Alltagsbegebenheiten authentisch zu thematisieren. So auch im Gedicht „Untermieter“ aus seinem jüngst erschienenen Band „Das Zyklopenauge der Vernunft“. Darin heißt es: „Vor meinem Fenster/hinter meinem Fenster/überall/nur Hausgespenster/Mit Masken!/doch auch unmaskiert/bärtig (doch auch glatt rasiert)/Untermieter meiner Seele/greifen sie mir an die Kehle/umtanzen mich auf Rattenfüßen/lassen im Zwielicht/die Logik grüßen.“
Heise, der mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurde, strebte in seinen Versen, „die Entwicklung und Verfeinerung eines kritischen Intensivismus“ an. / Peter Mohr, lokalkompass

Mehr: NDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: