29. Blonk & Schwitters in Karlsruhe

Donnerstag, 20.09.2012 | 19.30 Uhr
Staatstheater Karlsruhe
Kleines Haus

Im Rahmen der 29. Baden-Württembergischen Literaturtage 2012  zwischen dem 20. und 30. September 2012 in Karlsruhe:

Jaap Blonk: die „Ursonate“ von Kurt Schwitters

Jaap Blonk, Komponist, Performer und Dichter, entwickelte spezielle dadaistische Lautpoesie-Performances. Bekannt wurde er u. a. durch die Rezitation der „Ursonate“ (1922-32) von Kurt Schwitters. Blonks Interpretation der „Ursonate“ gilt als eine der besten.

Kurt Schwitters entwarf die grafische Gestaltung für die Karlsruher Dammerstock-Siedlung.

Das Programm

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: