122. Berlin-Gedicht

Die Literaturwerkstatt Berlin ruft die Berliner dazu auf, an einem großen Berlin-Gedicht mitzuschreiben. An der Stadt und an Sprache Interessierte können mitmachen, unabhängig von Alter und Herkunft. Unter der Mentorschaft von erfahrenen Dichtern können sie in einer kostenlosen Schreibwerkstatt einen Text zu dem Bezirk erarbeiten, in dem sie wohnen. Die Schreibwerkstätten finden ab Anfang Mai bis Ende Juni statt, in allen Berliner Bezirken.

Anmeldeschluss ist der 4. Mai.

Die Mentoren der Schreibwerkstätten sind die Dichter Andreas Altmann, Kerstin Hensel, Norbert Hummelt, Orsolya Kalász, Björn Kuhligk, Michael Lentz, Brigitte Oleschinski, Valeri Scherstjanoi, Tom Schulz, Michael Speier, Ulf Stolterfoht und Ron Winkler.
Interessenten melden sich bitte mit Angabe des Bezirkes bei:

Dr. Matthias Kniep
Tel: +49.30.48524544
E-Mail: m.kniep@literaturwerkstatt.org
Weitere Informationen unter www.literaturwerkstatt.org

Im Zentrum des Gedichtes soll der jeweilige Bezirk selbst stehen, seine Geschichte und seine Eigenarten. Die fertigen Texte werden Ende Juni zu einem großen Poem verbunden,100 Zeilen pro Bezirk, zwölf gleichberechtigte Teile, die ein vielstimmiges Ganzes ergeben werden. Das daraus entstehende Berlin-Gedicht wird zur 20-Jahr-Feier der Literaturwerkstatt Berlin am 17. September 2011 in der Kulturbrauerei vorgetragen und ist zentraler Bestandteil eines Bürgerfestes der Poesie.

Alle, die daran mitgedichtet haben, werden bei dieser Gelegenheit entsprechend gewürdigt.

Das Projekt wird realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Anmeldetermin: ab sofort
Anmeldeschluss: 4. Mai
Zeitraum: Von Anfang Mai – Ende Juni
Interessenten melden sich bitte mit Angabe des Bezirkes bei: Dr. Matthias Kniep,
Tel: +49.30.48524544
E-Mail: m.kniep@literaturwerkstatt.org

Die Gruppenstärke ist begrenzt, gegebenenfalls nehmen die Dichter eine Auswahl vor.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr Alter an. Schreiben Sie in ein, zwei Sätzen, warum Sie an dem Projekt teilnehmen wollen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: