107. Meine Anthologie 61: Srečko Kosovel, Stammbaum

Stammbaum 

Sklav.
Sklav Kneht.
Sklav Knehtovic Kneht.
Sklav Sklavjevic Knehtovic Demut.
Sklav II.
Sklav Demutovic III.
Knehtovic IV.
Janez Demut Feig, der Grossspurige.

Srečko Kosovel: Integrale. Übersetzung aus dem Slowenischen, Nachwort und Anmerkungen von Erwin Köstler. Drava-Verlag, Klagenfurt 1999, S. 78.

 

Srečko Kosovel

(1904-1926), bedeutender Vertreter der slowenischen Avantgarde, starb mit 22 an Meningitis.
weitere Ausgaben:
Ahnung von Zukunft, Leipzig 1986
Gedichte. slowen./dt. (Ü: Ludwig Hartinger) Klagenfurt 1988

One Comment on “107. Meine Anthologie 61: Srečko Kosovel, Stammbaum

  1. Pingback: 4. Zukunftslos Worte « Lyrikzeitung & Poetry News

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: