36. Dreiländeroper

Der erste Akt des grenzüberschreitenden trinationalen Multimediaprojekts „Dreiländeroper“ spielte im elsässischen Saint-Louis, der zweite auf einer Bootsfahrt im Basler Hafen, der dritte Akt war ein „Widerhall im Stimmenland“ und führte in den Burghof Lörrach. …

Die beiden Schauspieler, die Straßburgerin Christine Wolff und der Schweizer Stephan Bürgi, lesen Textauszüge aus Hölderlins spätem hymnischem Gedicht „Der Rhein“ von 1808 und den Notizen einer Rheinreise des französischen Dichters und Romanciers Victor Hugo von 1839/40, die mehr als nur ein Reisebericht sind und in bilderreichen Beschreibungen Stimmungen wiedergeben. / Südkurier Hochrhein

One Comment on “36. Dreiländeroper

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: