98. Kubanischer Schriftsteller kostenlos operiert

Der kubanische Schriftsteller Carlos Valerino am Donnerstag erhielt in der Augenklinik des Helios-Klinikums Erfurt das Augenlicht zurück – kostenlos.

Vermittelt über die Schriftstellervereinigung PEN, wurde Valerino Gast des Vereins „Stadt der Zuflucht Weimar“. Der Verein kümmert sich seit zehn Jahren um verfolgte und bedrohte Schriftsteller, Künstler, Journalisten, er sammelt Gelder, organisiert für mehrere Monate Wohnung und Betreuung. / Thüringer Allgemeine

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: