21. Himmelhund

Für den Bischof von London war der „Hound of Heaven“ „eines der erschütterndsten Gedichte, die je geschrieben wurden“, für G.K. Chesterton „das größte religiöse Gedicht moderner und eines der größten aller Zeiten“. Oder, mit Chestertons Witz andersherum formuliert: „Die knappste Definition des Viktorianischen Zeitalters: Francis Thompson blieb ihm außen vor.“ …

Immerhin druckte die 2000 im Münchner Beck Verlag erschienene Anthologie „Englische und amerikanische Dichtung“ drei Strophen aus dem „Hound of Heaven“ nach – in Geilingers recht biederer Übersetzung.

Hätte nur damals schon Paul Wührs Übertragung vorgelegen! Sie präsentiert nun, Ergebnis einer fast zwanzigjährigen Zusammenarbeit mit dem Salzburger Anglisten Holger Klein als Lieferanten von Interlinearversionen, eine kleine Auswahl der Gedichte in ganz eigener Übersetzer-Handschrift. Hier übersetzt ein Dichter, der sein ganzes Leben lang Verse schreiben wollte wie die des Dichters, die er überträgt. Der Band, der dabei entstand, ist das Ergebnis einer hartnäckigen Liebesmüh.

Wührs Liebe ist eine Hassliebe – Hass nicht auf den Dichter des „Hound of Heaven“, sondern auf dessen theologische Vereinnahmung und hagiografische Verklärung durch englische und deutsche katholische Interpreten, auf den „Hofpoeten des Vatikans“, zu dem er gemacht wurde. Wühr nimmt den Dichter Thompson in Schutz vor dessen eigenem Katholizismus, mehr aber noch vor Exegeten, die ihn in konfessionelle Rechtgläubigkeit einzusperren versuchen. / Manfred Pfister, Rheinischer Merkur 9

Francis Thompson: Der Himmelhund und andere Gedichte. Ins Deutsche übertragen von Paul Wühr. Stiftung Lyrik Kabinett, München 2009. 92 Seiten, 20 Euro.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: