24. Die Welt, wie sie stinkt und keucht und lebt

Die Leute sind manchmal trotzig. „Sie fangen an, Gedichte zu schreiben und ihr Heil in Gedichten zu finden“, befand Mirko Bonné, der zuletzt mit seinem Gedichtband „Republik der Silberfische“ aufhorchen ließ, beim Besuch in Innsbruck. Und meint: „Der Trend, das Gedicht zum Verstummen zu bringen, ruft die Gegenreaktion hervor.“ Jedes Gedicht, stellt der Romancier und Lyriker klar, „ist stärker als Prosa“. Gedichte sind also nach wie vor hochkarätige Begleiter. …

Der Verfasser des kollektiven Tagebuchs „Echolot“ hob in dem Lyrikband die Gedichte, die seine acht Jahre dauernde Haft im DDR-Gefängnis Bautzen widerspiegeln, auf.

Abrechnung findet keine statt. Die Gedichte berühren durch ihre Knappheit wie in „Stacheldraht“: „Ganz hübsch, diese Falter von Draht!“ Die Worte sind spröde, als könnten sie so der begrenzten Welt der Haft am ehesten entsprechen. Kempowski hat an Rilke gedacht und an Rapunzel, die ihr Haar von ihrem Gefängnisturm heruntergelassen hat.

Kehrtwende. Die Welt, wie sie stinkt und keucht und lebt, beschreibt Bettina Balàka in den Gedichten „Schaumschluchten“ (Droschl). Die produktive Österreicherin bewegt sich in ihren vielstrophigen, titellosen Gedichten mit Verve. Sie stürzt sich in Wortschluchten, sieht Kommunikationsdrang und den Wahnsinn der Äußerlichkeiten, ja, aber auch Landschaft und Kinder. „Mein Mädchen aber kletterte wie ein Äffchen an mir hoch und säße auf meiner verlogenen Nase.“ / anonym bei tt.com http://tt.com/tt/home/story.csp?cid=10757189&sid=57&fid=21 (Tirol! Daß es nicht aus D-Land kommen kann, ist wohl klar: die hätten sich mit Bonné, Enzensberger & Kempowski begnügt, was nichts gegen diese besagen soll, wohl aber gegen deutsche Beschränktheit. „Nieder mit Deutschland“, rufen das die Iraner deshalb? Ach, zum Teufel)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: